BTD ist jetzt Teil der Sportradar Gruppe
Zurück

Gemeinsam stark für Ihren Erfolg

Synergien für weltbekannte Stadien

Das US-amerikanische Telekommunikationsunternehmen Cisco Systems kooperiert bereits seit über 10 Jahren mit der BTD Gruppe. In diesem Zeitraum wurden vielfältige Stadionprojekte realisiert.

Die umfangreiche IT-Aufrüstung des Weser-Stadions von Werder Bremen, die BTD schwerpunktmäßig verantwortete, unterstütze Cisco mit dem entsprechenden Netzwerk-Equipment. Im Zuge dieser Beauftragung vermittelte BTD zwischen Cisco und dem Bundesligisten eine Marketing-Partnerschaft. Darüber hinaus kombinierten BTD und Cisco ihr Know-how im Rahmen der Allianz Arena-Bauphase, innerhalb derer BTD für IT-Design & -Entwicklung sowie Beratung und Projektmanagement verantwortlich war. Cisco stellte dabei die aktive Netzwerk-Infrastruktur sowie die VoIP-Telefonanlage zur Verfügung.

Im Zuge des Neubaus der Donbass Arena in Donetsk (Ukraine) wurde BTD von Cisco für die technologische Beratung ins Projekt geholt und gemeinsam mit dem Kunden eine den Anforderungen der UEFA und des Clubs entsprechende IT- und Systemlandschaft erstellt.

Innovative Online- und Mobile-Projekte

Seit über 10 Jahren besteht die Partnerschaft zwischen der BTD Gruppe und dem weltweit führenden Soft- und Hardwarehersteller. Innerhalb dieser Zeit entstanden in enger Zusammenarbeit zwei zielgruppenspezifische Versionen des Internet Exlorers 8: MyBrowser und FunBrowser. Diese sind speziell auf 10-14-jährige bzw. 14-18-jährige Nutzer zugeschnitten und sorgen für mehr Jugendschutz im Netz.

Des Weiteren verantwortete BTD die Gesamtkonzeption nebst grafischer und technischer Umsetzung im Rahmen der Einführung der FC Bayern Mobile App für Smartphones mit Windows-Betriebssystem sowie der FC Bayern App für das neue Windows 8.1. Dabei war es BTD möglich, aufgrund der langjährigen Partnerschaft mit Microsoft, wertvolles Know-how in das Projekt einzubringen.

Technologie-Support für unsere Rechenzentren

BTD baut seit über 10 Jahren auf Dell als erfahrenen Partner und setzt innerhalb der eigenen Rechenzentren auf Serversysteme des US-amerikanischen Computerherstellers. Mittlerweile sind über 200 davon an mehreren BTD-Standorten im Einsatz. Damit stellt BTD performancestarke und zuverlässige Produkte und Lösungen sowie hochverfügbares Hosting für seine Kunden sicher.